">
 

 
English Language
Home Funktion Innovation Effizienz Fakten / Energiegewinn Simulation Kontakt Investor  
     
 

Neuentwicklung eines Rotationsmotors - Ein Quantensprung in der Motorengeschichte
 

 
  Die Neuentwicklung ist eine außergewöhnliche Innovation im Bereich der Verbrennungsmotoren, mit guten wirtschaftlichen und technischen Eigenschaften.

Die Erfindung setzt sich zusammen aus dem Zusammenspiel des historischen, 125-Jahre alten Hubkolbenmotors mit Zylinder, Kolben und Pleuel, bei dem die Kraft sofort in eine Drehbewegung leitet ohne das traditionelle Pleuel und OT/UT mit entsprechendem Stillstand. Als Motor ist es eine Mischung aus den positiven Eigenschaften des historischen Hubkolbenmotors, des Wankelmotors und der Turbine.

Diese Darstellung zeigt im Querschnitt das äußere Statorgehäuse, die innere Lagerung des Zylinderkranzes und der Antriebswelle.
 

Dargestellt ist im Längsschnitt das Statorgehäuse mit dem mitlaufenden inneren Zylinderkranz mit Zylinder, Kolben und Pleuel.

 
     

 

 

MeyKar - Innovative Motortechnik - Antrieb für Marinemotor, Automotor, Flugzeugmotor, Luftfahrtmotor, Militärmotor, Schiffsmotor, Kleinmotor, Modellmotor, Gerätemotor, Druckluftmotor, Linear-Verbrennungsmotor - Eine ECHTE Alternative zum Elektromotor und Elektroantrieb oder Hybridmotor Ottomotor Dieselmotor Wankelmotor Verbrennungsmotor Rotationsmotor Drehkolbenmotor Kreiskolbenmotor Rotationskolbenmotor Hubkolbenmotor Reihenmotor Umlaufkolbenmotor Gasmotor Sternmotor Kugelumlaufmotor Ringmotor - MeyKar - Es gibt Alternativen zu Freikolbenmotor - Gegenkolbenmotor - Wasserstoffmotor - Digitalmotor - Schwerölmotor - Kreisverbrennungsmotor - 1-Takt Motor - 4-Takt-Motor - 2-Takt Motor - 5-Takt Motor - 1-Zylinder - 3-Zylinder Motor - Sechszylinder Motor - Druckzellenmotor